Weihnachtsvideos

Dieses Thema enthält 3 Antworten, hat 1 Stimme, und wurde zuletzt vor vor 1 Monat von  Andreas Schmall aktualisiert.

  • Verfasser
    Thema
  • #65212 Antwort

    Andreas Schmall

    Liebe Klingers!

    Anscheinend seid Ihr auch noch Gedankenleser geworden! Anders ist es nicht möglich, dass Ihr als Weihnachtsvideos zum 4. Advent außer der 4. Folge der bekannten TV Reihe „WEIHNACHTEN IN DEUTSCHLAND“ auch noch einige weniger bekannte „Festtagsschmankerl“ in’s Netz gestellt habt. Einige davon in einer wesentlich besseren Qualität als von You Tube vor Jahren heruntergeladen! Etliche meiner vielen Facebook Freunde haben sich auf ihren PN’s an mich genau diese Video Clips gewünscht, auch ich!

    Wunderschön war schon das Wiedersehen und Wiederhören mit „OH DU FRÖHLICHE“ und „LEISE RIESELT DER SCHNEE“ aus diversen TV Sendungen. Bitte schreibt in einer Anmerkung, aus welchen TV Sendungen diese beiden Video Clips stammen! Da ich die Herkunft dieser Beiträge noch nicht eruieren konnte und auf Facebook nach den Metadaten der beiden Lieder gefragt wurde, wäre das ein schönes zusätzliches Service!

    Auch der Mix „WEIHNACHTLICHES“ mit den Beiträgen „EL NACIMIENTO“ und „AVE MARIA“ aus dem Stift Dürnstein (24.12.1995, TV Ö2, „LICHT INS DUNKEL“), sowie dem köstlichen Gedicht „DIE WEIHNACHTSMAUS“ (Sendedaten unbekannt) und die Live von Michael Danzinger auf dem Klavier begleiteten Lieder „EL NACIMIENTO“, „WHITE CHRISTMAS“ und „STILLE NACHT“ (aus der 900. Sendung „Seniorenclub“ vom 23.12.1990, TV Ö2) rief wieder einmal weihnachtliche Stimmung Stimmung bei mir und meiner Frau hervor.

    Herzlichen Dank für diese „Weihnachtsperlen“!

    Eine Frage hätte ich noch! Nicht nur an Euch „Lebenswerk Bewahrern“, sondern an ALLE, die sich Freddy Freunde nennen und seine Schätze gesammelt haben. Wer hat „zufällig“ die Video Aufzeichnung der Sendung des ZDF’s vom 22.12.1965, wo Freddy Quinn mit Zwischentexten seine Lieder aus dem erfolgreichen Album „WEIHNACHTEN AUF HOHER SEE“ vorstellt? Ich habe vor kurzem von einem FB Freund erfahren, dass das ZDF diese Sendung nicht mehr im Archiv hat und man sie folglich auch nicht als Kauf Video bestellen kann. Für mich und sicher auch andere Freddy Freunde knüpfen sich viele Erinnerungen an diese legendäre SW Sendung! Ich glaube mich zu erinnern, die gesamte Sendung schon einmal wenigstens als MP3 File gehört zu haben. Wenn mich nicht alles täuscht, war das sogar im „AKTUELLEN LIED“. Das wär‘ doch was für’s „AKTUELLE VIDEO“ oder als Audio File für’s „AKTUELLE LIED“ – Oder? Ich hoffe, ich werde durch diesen Wunsch bei Euch nicht zur „Persona non grata“ (grins)

    Auf ein Wiedersehen oder Wiederhören solcher und anderer „Weihnachtsperlen“ freut sich Andreas aus dem nebligen Salzburg und wünscht Dir, liebe Gitti und lieber Eduard, sowie allen Freddy Freunden besinnliche und frohe Weihnachten, sowie einem guten Rutsch in ein gesundes 2021!

  • Autor
    Antworten
  • #65217 Antwort

    Josef Krautzberger

    Danke Danke Danke!
    Alle vier neuen Videos haben mir sehr viel Freude bereitet. SPITZE!
    Auch ich wünsche euch ALLEN noch letzte besinnliche Adventtage
    und ein gesegnetes frohes, besinnliches Weihnachtsfest voll Freude, Fríede und Gottes Segen.
    EURE Videos und Lieder tragen dazu VIEL bei,
    Herzliche Grüße vom alten Josef aus Hirschstetten.

  • #65266 Antwort

    Norbert Schmitz

    Da wünscht sich einer was und schon geht es in Erfüllung. Die Weihnachtssendung vom 22.12.1965 habe ich im Fernsehen gesehen. Als jugendlicher Freddy Fan von 16 Jahren und jugendlich bin ich geblieben. Leider haben die Jahre nicht mithalten können. Die Platte hatte ich mir auch gekauft von meinem Lehrlingsgeld (65,00 DM monatlich). Die habe ich zum Ärger meiner Mutter auch an Ostern und im Sommer laufen lassen. Man muss ja Rücksicht auf die anderen Leute nehmen. Auf wen haben denn die Rücksicht genommen? Aber das sind Jugenderinnerungen. Die fallen einem an Weihnachten immer wieder ein.
    Geblieben ist Freddy und seine Lieder passend zu jeder Gelegenheit. Dafür sei ihm gedankt.
    Gedankt sei auch der Familie Klinger, die trotz ihrer umfangreichen Sortierarbeit noch Zeit gefunden haben und aus ihrer Zauberschatulle solche Perlen der Fernsehgeschichte hervorgezaubert haben. Das eine Weihnachtslied dürfte aus der Sendung mit Carmen Nebel sein. Da hat Freddy seinen Butler James gegeben und ein Video bekommen mit seinem Auftritt. Die hält er ja noch in der Hand.
    Bedanken möchte ich mich auch für das Einstellen unserer Liederkette. Das letzte Lied passt ja auch in diese Zeit.
    Der Familie Klinger und allen Plauderecken Freundinnen und Freunden und Leserinnen und Lesern ein besinnliches coronafreies Weihnachtsfest. Bleibt gesund und erfreut euch an Freddys Liedern.
    Viele herzliche weihnachtliche Grüße Norbert und Christine aus Frankfurt

  • #65267 Antwort

    Andreas Schmall

    Liebe Klingers!

    Gestern noch habe ich es gewagt, in der Plauderecke meinen Weihnachtswunsch kund zu tun. Am gleichen Tag seid Ihr als Christkindl und Weihnachstmann viel schneller als mit einem alten Schlitten vom „Archiv-Himmel“ mittels einer Weihnachts Rakete herabgesaust und habt vielen Freunden und mir ein wunderbares Weihnachtsgeschenk bereitet. Unter > AKTUELLES > WIR STELLEN VOR erklangen spät abends eine Fernsehton aufnahme dieser ZDF Produktion.. Wenn es auch statt des erhofften Videos „nur“ der Fernsehton der legendären ZDF TV Sendung war, wurden Erinnerungen an diese zauberhafte Sendung wach, zumal Fotos und Zeitungsberichte diesem denkwürdigen Ereignis der Fernsehgeschichte den würdigen Rahmen abgaben. Das MAZ Video Band scheint wie von mir befürchtet leider für immer verschollen zu sein! Schade, doch dafür können am Aller wenigsten unsere Weihnachtsengerl Gitti und Edi!

    Genau heute vor 55 Jahren wurde übrigens diese TV Sendung am 22.12.1965 im ZDF und in so manchen Radiosendungen ausgestrahlt, wobei besonders die Zwischentexte zu den Playbacks der erfolgreichsten Weihnachts Produktion Polydors besonders an die Seeleute in aller Welt gerichtet waren, aber auch die Fans berührten.

    Für mich und meine Famile bedeutet diese Sendung insofern einen Meilenstein, da zu diesen Weihnachten erstmals meine nach den USA ausgewanderte Mutter mit meinen Halbschwestern bei uns in Salzburg weilte. Es war ein emotionales Erlebnis, als meine Großmutter und „Freddy verliebte“ Tante zusammen diese Sendung auf dem für den Amerika Besuch frisch gekauften SW Fernseher geniessen durften und so manche heimliche Träne zerdrückt hatten. Fortan hatte Freddy Quinn auch in den USA mit meiner inzwischen verstorbenen Mutter und den beiden Schwestern bis heute weitere Bewunderer seiner Musik.

    Von daher auch mein größter Wunsch, diese Sendung auch als Video – und sei es in noch so schlechter VHS Qualität – so dann und wann zu Weihnachten geniessen zu dürfen. Lieder aus der CD „WEIHNACHTEN AUF HOHER SEE“ gehören sowieso bei all unseren Weihnachtsfeiern zum alljährlichen Ritual.

    Euch und allen Freddy Freunden nochmals frohe, besinnliche und vor Allem Corona freie Feiertage

    wünscht Andreas aus dem frühlingshaften Salzburg.

Antwort zu: Weihnachtsvideos
Ihre Informationen:





<a href="" title="" rel="" target=""> <blockquote cite=""> <code> <pre> <em> <strong> <del datetime=""> <ul> <ol start=""> <li> <img src="" border="" alt="" height="" width="">