Live aufnahme "La paloma

Dieses Thema enthält 2 Antworten, hat 1 Stimme, und wurde zuletzt vor vor 5 Monaten, 2 Wochen von  Piet aktualisiert.

  • Verfasser
    Thema
  • #59942 Antwort

    „PietON

    Heute viele theoretische Geschichten, die uns natürlich auch interessieren. Aber die Frage, wie, was und wo die Live-Aufnahme von „La paloma“ stattfand, wurde bisher (wahrscheinlich wegen diese vielen anderen Themen) jedoch noch nicht beantwortet.
    Grüße aus den sonnigen Niederlanden.

  • Autor
    Antworten
  • #60082 Antwort

    Archiv – Eduard

    Hallo PIET! Die Lösung zu dem „La Paloma-Rätsel“ findest Du im Sonntags-Bonbon vom 3.5.2020. – Mein damaliger Tauschpartner für Freddy-Radio- und Fernsehsendungen wohnte sehr abseits, in der Nähe von Delmenhorst (Bremen). Dort dürfte auch der Rundfunkempfang nicht der beste gewesen sein. Die Störgeräusche jedenfalls sind die eines benachbarten starken UKW-Senders. Dennoch finden wir, dass dieser Sendungsausschnitt hörenswert ist. Vor allem wegen der drei Live-Einstiege. Die Sendung ist fast 36 Jahre alt und befindet sich auf einem 18cm/9,5cm Tonband sogar in Stereo. Irgendwie sind wir ein bisschen stolz auf unsere Museums-Technik. Es grüßen die beider Wiener Brigitta & Eduard

  • #60083 Antwort

    Piet

    Vielen Dank Eduard für diese erlauterung und Beantwortung der Frage. Es ist in der Tat eine großartige Aufnahme und die sogenannten bei-geräusche stören mich nicht (Ich meine immer „besser eine etwas schlechtere Aufnahme als keine“). Danke auch für den Heutigen Sonntagsbonbon von NDR Radio, den ich auch (Freddy Live) Klasse finde.
    Ich wünsche aus den Niederlande einen schönen Sonntag und eine gute Woche
    Piet

Antwort zu: Live aufnahme "La paloma
Ihre Informationen:





<a href="" title="" rel="" target=""> <blockquote cite=""> <code> <pre> <em> <strong> <del datetime=""> <ul> <ol start=""> <li> <img src="" border="" alt="" height="" width="">