Freddy Quinn und die ewige Sehnsucht

Dieses Thema enthält 8 Antworten, hat 1 Stimme, und wurde zuletzt vor vor 3 Monaten, 1 Woche von  Alf Rolla aktualisiert.

  • Verfasser
    Thema
  • #60781 Antwort

    Rudolf Schlauer

    Hallo Freddy-Fans,
    leider konnte ich die Sendung „Freddy Quinn…und die ewige Sehnsucht“ am So. 31.5. im NDR um 13 Uhr nicht sehen.
    Kann mir jemand helfen, wie ich nachträglich zu dieser Sendung komme? Vielen Dank im voraus.

  • Autor
    Antworten
  • #60784 Antwort

    Josef Krautzberger

    Vielleicht werden es mal Fam. Klinger im Archiv posten?
    https://www.youtv.de/serien/16017-freddy-quinn-und-die-ewige-sehnsucht
    https://www.ndr.de/fernsehen/programm/epg/Freddy-Quinn-Sehnsucht-nach-der-Ferne,sendung317466.html
    Vielleicht gibt es dort eine TVthek im NDR?
    Herzliche Grüße sendet Josef

  • #60795 Antwort

    Rudolf Stiller

    Mein lieber Herr Namensvetter!

    Ich habe mir mal erlaubt, die von Ihnen gesuchte Sendung (wenn auch leider nicht in der bestmöglichen Qualität, aber dennoch anschaubar) für Sie zugängig zu machen, abrufbar (bzw. herunterladbar) unter folgendem Link:

    https://mega.nz/file/gf4TCAjD#7XPicWem7CdJ1tKNEIYoUDZ4CFmCbHNEi2rytx8mVv8

    Nach erneutem Sichten der Sendung wurde mir wieder bewusst, wann ich zum ersten Mal etwas von dem Freddy Quinn – Museum in Wien gehört habe.

    Der Vorteil ist auch, dass die Datei mit knapp 700 MB nicht ganz so groß ist und somit auch keine „Festplattenkapazität“ sprengt! (*lach*)

    Viel Spaß damit wünsche ich Ihnen und verbleibe mit lieben Grüßen

    Rudi aus Hessen

  • #60797 Antwort

    Rudolf Schlauer

    Hallo Rudolf (oder besser Rudi?)
    Vielen Dank, das Herunterladen hat hervorragend geklappt. Bis zum nächsten Mal.
    Bleib gesund und weiterhin ein treuer Freddy-Fan.
    Gruß Rudi

    • #60812 Antwort

      Rudolf Stiller

      Hallo Rudi (ich bevorzuge die Kurzform),
      das freut mich sehr. Vielen Dank für die Rückmeldung, ein schönes Wochenende und bitte bleib ebenfalls gesund.
      Gruß Rudi

  • #60835 Antwort

    Alf Rolla

    Die Musikwelt ist schon immer ein Sammelbecken voller Halbwahrheiten und Spekulationen gewesen, zumindest im Bereich der Schlager. Über keine Person ist so kontrovers berichtet worden, wie über Freddy Quinn. Ein feiner Kumpeltyp – schrieb eine Zeitung mal über ihn, ein arroganter Schnulzenkönig eine andere. Mir hat diese Sendung gut gefallen: diese Mischung aus Fiktion und Realität – und damit wären wir wieder bei Freddy.

    • #60837 Antwort

      Rudolf Stiller

      Ich denke allerdings an die Biografie von Elmar Kraushaar, bei der ich nach dem Durchlesen recht verwirrt und konfus war. Habe sie seitdem nicht mehr in die Hand genommen. Kürzlich überlegte ich, ob ich sie doch noch einmal lesen sollte, habe mich aber dann dagegen entschieden.

      Ich wüsste sehr gerne, was unsere beiden Gastgeber davon hielten – und besonders würde mich die Meinung Freddy Quinns darüber interessieren. Wenn man Herrn Kraushaar Glauben schenken darf, war dieser ja nicht besonders erfreut darüber. Dennoch brennt mir die Frage auf der Zunge wie es kam, dass das Buch im Endeffekt doch veröffentlicht werden konnte.

      Aber ich schweife vom Thema ab. Ich habe diese Doku damals eher mit gemischten Gefühlen betrachtet. Fand den Teil mit Stefan Remmler doch etwas zu lange geraten, wobei ich es kurios fand, dass er diese Titel mag und auch (meiner Meinung nach allerdings mehr schlecht als recht) gecovert hat. Ein begnadeter Sänger war er ja noch nie.

      Wünsche allen einen geruhsamen Sonntag.

      Liebe Grüße (den Zusatz, wie das Wetter hier gerade ist, erspare ich mir jetzt)
      Rudi

  • #60860 Antwort

    Norbert Schmitz

    Freddy Quinn – die ewige Sehnsucht gibt es jetzt auf YouTube. Wer also noch Lust hat und sich das ganze nochmals anschauen möchte, dann mal los.
    Noch eine schöne Woche – Norbert

  • #60870 Antwort

    Alf Rolla

    Es lohnt sich – wie auch die Biografie von Herrn Kraushaar. Man mag ihr vielleicht inhaltlich nicht unbedingt zustimmen, gut für Diskussionen (auch mit sich selbst) ist sie allemal.

Antwort zu: Freddy Quinn und die ewige Sehnsucht
Ihre Informationen:





<a href="" title="" rel="" target=""> <blockquote cite=""> <code> <pre> <em> <strong> <del datetime=""> <ul> <ol start=""> <li> <img src="" border="" alt="" height="" width="">