Sondersendung zum 88. Geburtstag

Dieses Thema enthält 6 Antworten, hat 1 Stimme, und wurde zuletzt vor vor 1 Monat, 2 Wochen von  Norbert Schmitz aktualisiert.

  • Verfasser
    Thema
  • #55455 Antwort

    Josef Krautzberger

    Vielen tausend Dank für das Hineinstellen der Sondersendung zum 88. Geburtstag von Freddy Quinn!
    Mein Dank gebührt allen Beteiligten, Franz Sonnleitner, Elfi Indian Dreams, Richard Hösch, und natürlich Familie Klinger (Gitti, Edi und Webmaster).
    Herzliche Grüße,
    Josef aus Hirschstetten

  • Autor
    Antworten
  • #55456 Antwort

    Andreas Schmall

    Auch von mir ein Herzliches Dankeschön für das Einstellen der Radio „TRAUMFÄNGER“ Sondersendung. Leider hat mein Computer gestern Abend nicht mitgespielt und ich konnte die schöne Sendung nicht mitverfolgen. Lieber Richard, ich bin froh, dass Du die Sendung aufgenommen und zur Verfügung gestellt hast. Auch an unsere lieben Wiener den größten Dank für die schnelle Einstellung im „AKTUELLEN LIED“. Leider kann ich mir die Liederkette erst in ein paar Tagen anhören, wenn ich mit dem Recherchieren der 3 CD Geburtstagsbox fertig bin.

    Liebe Grüße – Euer CD Box gestresster Andreas

  • #55459 Antwort

    Conny Wörner

    Josef aus Hirschstetten möchte ich mich aufs Herzlichste anschließen!

  • #55487 Antwort

    Irmgard Skomoroch

    Guten Abend Richard Hösch auch ich möchte mich bei dir bedanken für diese super Traumfaenger Radio Sendung auch ich kam nicht rein und ein ganz großen Dank Gitti und Edi Für die Einstellung liebe Grüße von Irmchen von der Ostsee ⛵⚓

  • #55489 Antwort

    Richard Hösch

    Liebes Irmchen von der Ostsee!
    Mach ich doch gern für Freddyfreunde und meinen beiden Wiener Freunden vom Archiv.
    Liebe Grüße aus Unterfranken,Richard

  • #55492 Antwort

    Gisela

    Auch ich möchte mich herzlich bedanken für die Super Radio Sendung.

  • #55501 Antwort

    Norbert Schmitz

    Auch von mir ein herzliches Dankeschön für das Einstellen der Sondersendung von Radio Traumfänger zum 88sten von Freddy. Da kann man stundenlang zuhören. Was ja bei der Vielzahl der Lieder von Freddy keine Kunst wäre, nur der arme Herr Sonnleitner käme dann tagelang nicht aus dem Studio herraus. Schön das Richard Hösch an uns unbedarfte Computer Benutzer gedacht hat und hat die Sendung mitgeschnitten. Dadurch ging mein Wunsch gestern so schnell in Erfüllung. Also keine Zauberei, schade. Liebe Grüße nach Alterlaa an unsere beiden unermüdlichen Gastgeber und vielen Dank für Eure Hommage zu Freddy’s Geburtstag.

    Einen schönen Sonntag an alle Plauderecken Freudinnen und Freunde – Norbert

Antwort zu: Sondersendung zum 88. Geburtstag
Ihre Informationen:





<a href="" title="" rel="" target=""> <blockquote cite=""> <code> <pre> <em> <strong> <del datetime=""> <ul> <ol start=""> <li> <img src="" border="" alt="" height="" width="">