Liederkette 21 mit Raritäten

Dieses Thema enthält 2 Antworten, hat 1 Stimme, und wurde zuletzt vor vor 6 Tage, 9 Stunden von  Rudolf Stiller aktualisiert.

  • Verfasser
    Thema
  • #63505 Antwort

    Andreas Schmall

    Liebe Klingers!

    Inmitten der Corona Krise, die leider einige Freddy Projekte bei Electrola und Universal massiv verzögert hat, beschert Ihr uns Freddy Freunden immer wieder hervorragend zusammengestellte Liederketten. Ich breche nicht jedes mal in Jubelstürme darüber aus, weil ich nicht zuletzt mit Eurer tatkräftigen Hilfe alle Songs in einer eigenen Playlist habe. Anhören tue ich mir diese Lieder aber immer wieder gerne, zumal sie in Lautstärke einander angepasst (=homogenisiert) und bis auf wenige Ausnahmen in guter Stereo Qualität sind.

    Diesmal jedoch melde ich mich etwas gerührt zu Wort, weil zwei meiner Lieblingssongs, von Frank Kaden mit Gespür für Raritäten ausgewählt, mit von der Partie und auch die übrigen Lieder nicht gerade oft gespielte Raritäten sind.

    Ich meine zum Einen Version # 02 von einem meiner (vielen) Lieblingssongs „GIB MIR DEIN WORT“, das auf serbokroatisch den Titel „DAJ MI TVOJU REC“ trägt aus der im damaligen Yugoslawien in vielen Lichtspieltheatern gezeigten serbokroatischen Fassung von „FREDDY UND DAS LIED DER PRÄRIE“! Zum Glück wurde dieses Lied vor Jahren als Masterband in Stereo gefunden und auch auf einer Bear Family Box veröffentlicht!

    Weniger Glück hatte ich leider bisher zusammen mit dem Produktmanager von Universal bei der Suche nach dem englischen Pendant (Version # 03) aus der amerikanischen Filmfassung „THE SHERIFF WAS A LADY“. Trotz intensiver Suche wurde das zu 100 Prozent existierende Masterband zu den englischen Aufnahmen noch immer nicht gefunden. Trotzdem höre ich mir manchmal die von der Azetat Spur in Mono und in total übersteuerter Qualität aufgenommene englische Version „GIVE ME YOUR WORD“ an; – genau wie die übrigen englischen Titel aus dem Film! Und das, obwohl es mir, wie man in Bayern gerne sagt, beim Anhören ob der „Subqualität“ die Zehennägel aufstellt! Ein wenig Spaß sei erlaubt!

    Um aber wieder mit Ernst zum Thema zurückzukehren! Ich gäbe mein Herzblut dafür, diese von Freddy Quinn auf die Original Tracks synchronisierten englischen Titel im „Original Masterband Stereo“ Ton zu hören und den Film in HD Qualität zu besitzen. Auch diesen habe ich von meinem Freund Richard in nicht gerade sehenswerter Qualität bekommen. Wenigstens etwas! Na, vielleicht finden wir nach der Corona Katastrophe die Masterbänder doch noch und es gibt den Film mal in HD Qualität (=was aber einem irrealen Wunsch von mir entspricht!)

    hofft ein von Euren Liederketten sehr angetaner Andreas aus dem sibirisch kalten Salzburg.

  • Autor
    Antworten
  • #63507 Antwort

    Josef Krautzberger

    Liebe Brigitta, lieber Eduard, liebe Webmaster, lieber Zusammensteller der 21er Kette Frank, lieber Andreas (der so toll schreiben kann)!
    Die Liederkette 21 ist, wie so viele, ganz nach meinem Herzen und Sinn.
    Ob Raritäten, ob Corana Krise, das ist für mich alles UNWICHTIG. Hauptsache, ich kann träumen von früher von der schönen (Lieder)-Zeit. Und das habe ich wieder mal. „Give me your word“, „Gib mir dein Wort (egal in welcher Sprache), „I ve roamed around“ bleiben meine Lieblingslieder. „Junge, komm bald wieder“ und „Gib mir dein Wort“, beide haben auf Englisch so einen rührenden Herzenstext für Seele und Gefühl. Habe die Kette soeben gehört, und genossen.
    DANKE, DANKE, DANKE!
    Soeben beim Schreiben dieser Nachricht höre ich nun Liederkette 20 und träume weiter.
    Herzliche Grüße aus Hirschstetten sendet ein alter dankbarer müder Josef, Freddy Fan seit 1956.

  • #63560 Antwort

    Rudolf Stiller

    Wer sagt denn bzw. woher weiß man denn, dass die Masterbänder für die englischen Versionen noch zu hundert Prozent existieren?

    Fragt ein ratloser Rudi aus dem kühlen Hessen

Antwort zu: Liederkette 21 mit Raritäten
Ihre Informationen:





<a href="" title="" rel="" target=""> <blockquote cite=""> <code> <pre> <em> <strong> <del datetime=""> <ul> <ol start=""> <li> <img src="" border="" alt="" height="" width="">