Freddy Quinn- Die Gitarre und das Meer 2021

Dieses Thema enthält 6 Antworten, hat 1 Stimme, und wurde zuletzt vor vor 2 Monaten, 2 Wochen von  Irmgard Skomoroch aktualisiert.

  • Verfasser
    Thema
  • #67004 Antwort

    Rittershaus Michael und Birgit

    Hallo liebe Freddy Fän-innen, (jetzt fängt der auch noch an mit dem Gendern) ,

    im Anschluss habe ich das so genannte Lied auch angehört ,alle Meinungen gelesen und wenigstens ist Freddy`s Stimme aus dem Original mit dieser Art, was in manchen Kreisen „Begleitung“ genannt wird herauszuhören. Bekannterweise gab es meines Wissens nach schon einmal eine Version „Die Gitarre und das Meer 2000“ !! Hier wollte man offenbar den Anschluss an den musikalischen Zeitgeist wieder finden. Heute 21 Jahre später eben ein erneuter Versuch.
    Doch aber das Original mit der wunderbar gespielten Konzertgitarre, wie mir Ladi Geisler schon sagte ist zeitlos!
    Was ich in den Zuschriften las, wird die Musik von damals sehr vermisst und auch mein bevorzugter Heimat-Radiosender SWR 4 spielt so gut wie kein Freddy -Lied. Da können manche bedeutungslose Interpreten schon längst nicht mehr unter uns sein, -hier gibt es genügend Beispiele ,aber gespielt werden sie regelmäßig. Andy Borg hat den Nerv getroffen (SWR3 Fernsehen )und sicher kennen viele Besucher der Plauderecke den Erfolg dieser Sendung. Hier wurden schon Freddy-Lieder gewünscht. Ebenso auch ein Tip für schöne alte Melodien ist Servus TV,- morgens kurz vor dem Wachwerden, noch im Bett liegend und nebenbei das Wetterpanorama im Alpenland anzusehen, da kommt Freude auf !
    Unser Radio, neben dem Frühstückstisch hat in greifbarer Nähe den Ausschaltknopf, den ich immer öfters leider benutze. Aber nun bin ich willens Morgen der SWR 4 Musikredaktion einen Brief zu schreiben um endlich wieder Freddy -Lieder zu spielen und dabei zu erfragen, wie man am 27.09. den 90. ten Geburtstag von Freddy Quinn gebührend würdigen möchte.
    Bin gespannt, welche Antwort ich da bekommen werde !
    Viele herzliche Grüße an unsere lieben Gitti und Edi – und
    die fleißige Plauderecken Gemeinschaft
    Michael Rittershaus

  • Autor
    Antworten
  • #67029 Antwort

    Hannelore Urmoneit

    Ja, das bedaure ich auch sehr, dass Freddy Quinn nur noch selten auf SWR 4 zu hören ist. Ich hatte vor einigen Monaten deshalb auch an die Redaktion geschrieben. Es wurde dann einige Minuten später ein eher seltenes aber sehr schönes Lied von Freddy Quinn gespielt, aber ansonsten hat sich nichts getan. Ich bin gespannt, ob Freddy im September, dem Monat seines 90. Geburtstages, mehr gewürdigt wird, indem mehr seiner so unglaublich vielen Liedern, die er in den Jahren 1957 bis vor etwa 15 Jahren aufgenommen hat, gespielt werden.

  • #67030 Antwort

    Thomas M.

    Liebe Freddy Quinn-Freunde!

    Im Norden gibt es NDR plus, das norddeutsche Schlagerradio, zu empfangen über DAB+ oder übers Internet.
    Hier werden Lieder von Freddy Quinn gespielt und zwar mit wachsender Begeisterung!
    LG

  • #67031 Antwort

    Irmgard Skomoroch

    Lieber Thomas ich möchte mich bei dir Herzlich bedanken für die Information ich Wohne im Norden eine Stunde von Hamburg Richtung Fehmarn liebe Grüße von Irmchen von der Ostsee

    • #67032 Antwort

      Thomas M.

      Hallo Irmchen!

      Dann wohnst Du ja ganz in der Nähe meiner alten Heimat….Ich bin in Heiligenhafen groß geworden……LG

  • #67033 Antwort

    Josef Krautzberger

    „Die Gitarre und das Meer“ ist für mich am schönsten in der Original-Version 1959 und im Film.
    Hoffentlich wird Freddys 90er in wenigstens einigen Sendern gewürdigt. Mal abwarten.
    Herzliche Grüße sendet Josef aus Hirschstetten.

  • #67034 Antwort

    Irmgard Skomoroch

    Lieber Thomas ich hätte gerne eine Frage wie kann man von so eine schönen Urlaubs Ort weg ziehen ich bin vor Zwölf Jahre hier hin gezogen von Nordreinwestfalen nach Oldenburg in Holstein gezogen vorher haben wir vorher 20 hier Urlaub gemacht liebe Grüße von Irmchen und Werner 🏖️

Antwort zu: Freddy Quinn- Die Gitarre und das Meer 2021
Ihre Informationen:





<a href="" title="" rel="" target=""> <blockquote cite=""> <code> <pre> <em> <strong> <del datetime=""> <ul> <ol start=""> <li> <img src="" border="" alt="" height="" width="">