Freddy Quinn, DER Jahrhundertkünstler!

Dieses Thema enthält 0 Antworten, hat 1 Stimme, und wurde zuletzt vor vor 5 Monaten, 1 Woche von  Conny Wörner aktualisiert.

  • Verfasser
    Thema
  • #66219 Antwort

    Conny Wörner

    Von Thomas M. wurden wir gefragt.
    Dann diskutierten wir unverzagt.
    Nun sind wir uns mit großer Mehrheit überzeugt einig geworden –
    hier mit wenigen Worten:

    Freddy Quinn ist DER Jahrhundertkünstler!

    Der berufene ‚Professor für Quinnologie‘ Andreas Schmall
    faßte am 7.2.2021 zusammen, und er begründete fundiert dies all‘:

    „Hallo Ihr lieben Plaudereckenfreunde!

    Sorry, dass ich Euch bei dieser für mich unnötigen Diskussion absichtlich so lange zappeln habe lassen. Erstens wollte ich zuerst abklären, wie viele Freddy Freunde meinem oft gebrauchten „Prädikat“ Jahrhundertsänger zustimmen und zweitens war mir die Erstellung einiger Projekte für Electrola, shop24, ZDF und ARD viel wichtiger als diese von meiner Warte aus gesehen unnötige Diskussion.

    Schön, dass die Mehrzahl der Discussionsteilnehmer, immerhin laut Conny 87,5 %, so wie ich den „Hans Dampf in allen Gassen“ oder „Allroundkünstler“ auch als „Jahrhundertsänger“ oder besser formuliert (=Dank an Conny) als „Jahrhundertkünstler“ sehen. Dabei möchte ich Josef Huth, Conny Wörner, Norbert Schmitz, Richard Hösch, Irmgard Skomoroch, Josef Krautzberger, Anneliese und Piet On anführen. Das ist somit die überwiegende Mehrheit, welche den Ausdruck „Jahrhundertkünstler“ (=ich bleibe bei diesem passenderen Ausdruck) für angemessen hält.

    Für die einzigen beiden Plauderecken Freunde, Thomas M. und Norbert Dümeland, welche wie Freddy Quinn in seiner Bescheidenheit diese Bezeichnung nicht billigen, möchte ich klarstellen, dass ich diese Formulierung nur für den meiner Meinung nach vielseitigsten männlichen deutschsprachigen Künstler des vorigen Jahrhunderts gewählt habe! Für einen Künstler, der im Bereich der U-Musik und der Unterhaltungsbranche in Deutschland, der Schweiz, Österreich, den Niederlanden, sowie in Spanien und Frankreich nebst den lateinamerikanischen Ländern, Kanada und den USA für den erstaunlich langen Zeitraum von 50 Jahren herausragende Erfolge verzeichnen konnte! Erfolge die vor ihm und nach ihm bis jetzt noch kein einziger männlicher Künstler (=U-Musik) erringen konnte! Auch nicht Peter Alexander, Vico Torriani, Roy Black u.a., welche im vorigen Jahrhundert diese Bezeichnung vom Beliebtheitsgrad und der Statistik her“verdient“ hätten! Ebenso lasse ich Künstlerinnen wie Caterina Valente, Vicky Leandros, Nana Mouskouri u.a, absichtlich aussen vor! Von den „Heulbojen“ Helene Fischer oder Andrea Berg ganz zu schweigen! Auch sind Vergleiche mit Elvis Presley, den Beatles, dem Klassik Genre und Vertretern anderen Weltstars von mir weder beabsichtigt noch zielführend! Zumal Freddy Quinn allenfalls „nur“ als heimlicher Weltstar bezeichnet werden kann. Der Durchbruch mit „SPANISH EYES“ wurde ihm ja bekanntlich durch widrige Umstände verwehrt.

    Bei Dir, lieber Thomas, dem die noch immer große Freddy Gemeinde immerhin Dutzende von Veröffentlichungen von Raritäten auf CD/CD Box zu verdanken hat, frage ich mich schon, was Dich als würdigen Freddy Kenner dazu bewogen hat, diese Diskussion zu entfachen. Sorry, meiner Meinung nach war und ist diese Diskussion immer noch so unnötig wie ein liderlicher Kropf bei einer Bayerin! Ein anderer Vergleich fällt mir nicht ein! Ich hoffe aber wie Norbert und einige andere getreue Freddy Fans, dass Du Dich wie ich umso mehr dafür einsetzt, dass bei Electrola/Universal im Jubi Jahr nicht solch ein überflüssiges und überteuertes CD/DVD Produkt veröffentlicht wird wie „DIE GOLDENE EDITION“ von Telamo, die am 26.02.2021 (siehe „AKTUELLES“ im F. Q. Archiv) herauskommt.

    Anstatt seitenlang alle Kriterien aufzuzählen, welche den Ausdruck „Jahrhundertkünstler“ rechtfertigen und weiter Öl in’s Feuer zu gießen, stelle ich den interessierten Freddy Freunden einen Fragenkatalog in’s Netz, den jeder für sich beantworten möge.

    *** Welcher deutschsprachige Sänger verkaufte von 1956 bis 2015 gezählte 86 Millionen Tonträger auf LP, MC, CD, Single, EPH und DVD? (=Quelle: Esperanza
    Verlag)

    *** Welcher deutschsprachige Sänger veröffentlichte gezählte 1204 Lieder, Gedichte und Erzählungen bis Heute auf analogen und digitalen Tonträgern? (Quelle:
    Discographie A. Schmall * Studio & Liveaufnahmen auf Tonträgern * Freddy Quinn Archiv, Neuausgabe 2021 geplant)

    *** Wer veröffentlichte außer Freddy Quinn von 1986 bis 2020 gezählte 224 CD’S und DVD’s? (exclusive Zweit- & Neuauflagen!) (Quelle: CD Discographie A. Schmall)

    *** Wer von den deutschsprachigen Sängern hat im Zeitraum 1956 bis 1992 genau 189 Singles und Doppel Singles veröffentlicht? (exclusive Zweit- und
    Neuauflagen) (Quelle: Single Discographie a. Schmall, Fertigstellung 2021 geplant)

    *** Wer von den deutschsprachigen Sängern hat von 1959 bis 1992 exakt 107 LP’s & MC’s (=Alben und Compilations ohne Zweitauflagen) veröffentlicht?(Quelle: LP
    & MC Discographie A. Schmall, Fertigstellung 2021 geplant)

    *** Wer von den deutschsprachigen Sängern war im Zeitraum 1956 bis 1983 insgesamt 58 mal mit Single Titeln in den Charts vertreten, davon 10 mal als
    Nummer1? (Quelle: HIT Bilanz/Taurus Verlag)

    *** Wer von den deutschsprachigen Sängern war im Zeitraum 1962 bis 1983 mit insgesamt 17 LP Alben (Alben & Compilations) in den Hitparaden vertreten, davon
    mit „WEIHNACHTEN AUF HOHER SEE“ auf dem ersten Platz. (Quelle: HIT Bilanz/Taurus Verlag)

    *** Wer weiß denn noch, dass Freddy Quinn als einziger deutscher Sänger von 1956 bis 1966 zehn mal die „BRAVO MUSIKBOX“ als Nr. 1 anführte? (Quelle: Freddy
    Quinn Archiv)

    *** Welcher deutschsprachige Sänger bekam bei Radio Luxemburg 8 mal den GOLDENEN Löwen, 3 mal den SILBERNEN LÖWEN und 3 mal den BRONZENEN
    LÖWEN für seine herausragenden Liederfolge verliehen? (Quelle: Freddy Quinn Archiv)

    *** Was glaubt Ihr, wie viele Konzerttourneen Freddy Quinn (inklusive Theater Tourneen) von 1957 – 2006 mit den berühmtesten Orchestern unternommen hat? 2
    davon als legendäre TV Sendungen im ZDF mit dem Orchester Bert Kaempfert! Es waren so um die 53 Tourneen durch Deutschland, Österreich, Schweiz,
    Niederlande, Frankreich, Schweden, Spanien, Argentinien, Brasilien, Chile, Mexico, Südafrika, USA und Kanada, um nur Einige zu nennen. (Quelle: Freddy Quinn
    Archiv)

    *** Wer weiß auch noch, wieviel Filme Freddy Quinn als Hauptdarsteller gedreht hat? Richtig: 13! (Quelle: Freddy Quinn Archiv)

    *** Wer weiß, in wie vielen Theaterstücken Freddy Quinn von 1962 bis 1994 als Haupt- oder Nebenschauspieler (=Karl May Festspiele) brillierte? Ich habe deren 13
    Theaterstücke gezählt, von denen „HEIMWEH NACH ST. PAULI“ das erfolgreichste Musical war, welches das Musical in Deutschland erst Saloon fähig machte!
    (Quelle: Freddy Quinn Archiv)

    *** Mit der legendären TV Serie „IT’S COUNTRY TIME“ brachte Freddy Quinn in 10 Sendungen die Country und Western Musik auch nach Deutschland und verhalf
    der Country Band „Truck Stop“ zum endgültigen Durchbruch! Hand auf’s Herz, wer weiß das noch? (Quelle: IT’S COUNTRY TIME – Freddy Quinn Archiv,
    lesenswert!)

    *** Für alle Zirkusfreunde sehr wichtig war Freddy Quinn von 1949 bis 1995 ca. 58 mal im TV in diversen Zirkussendungen vertreten. Wer weiß, wie viele Auftritte mit
    Joe Seitz noch immer von der Beliebtheit Freddy Quinns als Artisten zeugen, von seinen vielen Ehrungen aus der Zirkuswelt ganz zu schweigen? (Quelle: Freddy
    Quinn Archiv)

    So könnte ich noch seitenlang mit Fragen zum außergewöhnlichen Leben des „JUNGEN VON ST. PAULI“, des Sängers mit der goldenen Kehle, des großartigen Moderators (z.B. Schlagerfestival Kerkrade) und in vielen Geburtstagssendungen im TV geehrten Volksschauspielers fortfahren. Ich verzichte darauf! Jeder kann sich schon jetzt die richtige Antwort geben, wenn er fast alle Fragen mit einer Antwort löst: FREDDY QUINN!

    Daraus ergibt sich – nicht nur für mich EINE Antwort: Freddy Quinn ist DER Jahrhundertkünstler!

    Das meint als Fan der ersten Stunde Andreas Schmall aus dem frühlingshaften Salzburg.

    ***“

Antwort zu: Freddy Quinn, DER Jahrhundertkünstler!
Ihre Informationen:





<a href="" title="" rel="" target=""> <blockquote cite=""> <code> <pre> <em> <strong> <del datetime=""> <ul> <ol start=""> <li> <img src="" border="" alt="" height="" width="">