Echo der Frau Nr. 23 vom 29.05.2024

Dieses Thema enthält 4 Antworten, hat 1 Stimme, und wurde zuletzt vor vor 1 Monat, 1 Woche von  Norbert+Schmitz aktualisiert.

  • Verfasser
    Thema
  • #70956 Antwort

    Norbert+Schmitz

    Vielen Dank an unsere Gastgeber,
    endlich hat Edi die Gerüchte in der Presse ausgelöscht. Hoffentlich für immer. Diese ewigen Anspielungen von Krankheit und jetzt spricht seine Ehefrau gehen einem doch auf den Geist. Freddy möchte seine Ruhe haben und so laßt sie ihm doch. Auch bei YouTube gibt es immer wieder Einspielungen, die von der Beerdigung von Freddy berichten. Totaler Quatsch und außerdem unverschämt. Ich hoffe, dass diese Einspielungen jetzt endgültig verschwinden.
    Euch allen ein schönes Wochenende ohne Regengüsse wünscht Norbert aus Frankfurt

  • Autor
    Antworten
  • #70957 Antwort

    Josef+Huth

    Danke Norbert, da kann man sich deinem Kommentar voll anschließen.
    Ich finde das geht zu weit was da unwahr berichtet wird.

    Eine gute Zeit wünscht dir und der ganzen Freddy Fan Gemeinde

    José aus der Eifel

  • #70960 Antwort

    Josef Krautzberger

    Freddy und seiner Frau wünsche ich alles erdenklich Gute und Gottes Segen.
    Herzliche Grüße,
    euer Josef aus Hirschstetten

  • #70967 Antwort

    Gabriele Montano y Pardo

    Hallo
    habe von Personen und Nachbarn aus Poppenbüttel erfahren das Freddy Quinn
    verstorben ist.
    Bitte eine ehrliche Antwort ob es stimmt?
    Keine Bekanntgabe ist nur
    eine Geldmacherei und das hat
    Freddy nicht verdient.
    Bei einer Lüge soll die Lügner der
    Teufel holen.

    • #70968 Antwort

      Norbert+Schmitz

      Darauf gibt es nur eine Antwort. Freddy lebt, ist gesund und genießt seinen Ruhestand mit seiner Rosi.

Antwort zu: Echo der Frau Nr. 23 vom 29.05.2024
Ihre Informationen:





<a href="" title="" rel="" target=""> <blockquote cite=""> <code> <pre> <em> <strong> <del datetime=""> <ul> <ol start=""> <li> <img src="" border="" alt="" height="" width="">