CD "2 IN 1" mit unveröffentlichten Film Musical LP Alben

Willkomm en a!uf der FQ-Infoseite! – wir pflegen das Lebenswerk von Freddy Quinn!!! Foren Plauderecke CD "2 IN 1" mit unveröffentlichten Film Musical LP Alben

Dieses Thema enthält 8 Antworten, hat 1 Stimme, und wurde zuletzt vor vor 2 Monaten, 2 Wochen von  Josef Huth aktualisiert.

  • Verfasser
    Thema
  • #67008 Antwort

    Andreas Schmall

    Lieber Thomas M!

    Auf die Gefahr hin, Dich und das Electrola Team durch meine leise Kritik zu verärgern und nie mehr an Electrola-Universal Projekten mitarbeiten zu dürfen, noch ein Statement von mir. Da ich von Dir eine falsche E-Mail Adresse habe, zum Mißvergnügen einiger weniger Plaudereckenfreunde ist dies nur über diese Homepage möglich!

    Ich lasse Deine Aussage, daß neue CD Projekte durch das „Nicht Auffinden“ der Original Masterbänder schwer oder unmöglich sind, sooooooo nicht gelten! Weder an den Lizenzrechten, noch an „verschollenen“ Masterbändern dürfte ein Projekt zum 90er scheitern, für das ich mir schon seit Jahren am PC meine Finger wund tippe und das auch anderen Freddy Quinn Freunden ein Herzensanliegen ist! Nämlich die beiden letzten noch NIE ZUR GÄNZE (mit Original Cover und richtiger Titelfolge) auf CD veröffentlichten äußerst erfolgreichen LP Alben zu den beiden Filmmusicals „FREDDY UND DAS LIED DER PRÄRIE“ und „FREDDY, TIERE, SENSATIONEN“ endlich zum 90er in der beliebten CD Reihe „2 in 1“ mit jeweils zwei ungekürzten LP’s des gleichen Sängers/Sängerin herauszubringen. Zumal Bear Family auf der CD Box „TAUSEND MEILEN….“ diese Filmsongs etwas unvollständig herausgebracht hat und beide Alben 1964 und 1965 jeweils wochenlang ab Platz 4 und Platz 8 die LP Hitparaden dominierten. Hier dürften sowohl die Masterbänder komplett vorliegen, als auch im „Notfall“ auf die Bänder der sündteuren Bear Family Produkte zurückgegriffen werden.

    Was eine Neuauflage von „WEIHNACHTEN AUF HOHER SEE““ nebst den 4 spanischen Weihnachtsliedern und eventuell auch der Alternativversion von „OH DU FRÖHLICHE“ aus der 1. Auflage 1963 betrifft bin ich beim Nichtauffinden der Masterbänder gerne bereit, meine 4 spanischen Schätze in passablem Stereo für das Remastern im Studio Elbigenalp zur Verfügung zu stellen. Im Unterschied zu einigen wenigen „Freddy Fans“, die nicht bereit sind, Ihre musikalischen Perlen mit gleich gesinnten Freunden zu teilen und diese lieber in’s Grab mitnehmen wollen, (grins/seufz) möchte ich, daß recht viele Freddy Freunde eine Riesenfreude mit einer sehnlichst erwarteten Neuauflage der erfolgreichsten Polydor X Mas Produktion haben.

    Wenn außerdem laut Stefan Hubers ausgezeichnetem Vorschlag, bei Nichtauffinden von Stereo Masterbändern die Aufnahmen von unveröffentlichtem Material, wie z.B. „SEA OF LIFE“, „WIR“ (Alternativversion“, „SON, WON’T YOU COME BACK“ (6. und 7. Auflage) und „WHY CAN’T I EVER BE LUCKY“ (Südafrika Version) u.a. Raritäten abermals auf der Strecke bleiben würden, könnte ich auch hier mit Stereo Aufnahmen von Viny und anderen Quellen gerne aushelfen. Im Interesse des noch immer großen Freundeskreises von Freddy Quinn Anhängern erlaube ich mir, Matthias Kuennecke bei Universal Berlin fundierte Vorschläge zu unterbreiten. Mit der Bitte, dieser möge sie an Electrola München weiterleiten. Ich hoffe, es ist noch nicht zu spät dazu!

    In diesem Sinne liebe Grüße aus dem herbstlich unterkühlten Salzburg – Andreas

  • Autor
    Antworten
  • #67009 Antwort

    Josef Krautzberger

    Also, dein Einsatz für Freddy-Veröffentlichungen ist bewundernswert. Hartnäckig und bemüht gehst du ans Werk. Hoffentlich lohnt sich deine Mühe,
    und Firma Electrola wird weich.
    Jetzt solltest du nur noch die Weihnachtssendung vom ORF 1965 auf DVD schaffen. Das wär ein Traum.
    Danke für alle deine vielen Mühen, auch die Postings in den Freddy Gruppen!
    Herzliche Grüße sendet Josef aus Hirschstetten.

  • #67010 Antwort

    Norbert Schmitz

    Lieber Andreas, dir gebührt der Dank der Freddy Gemeinde für deinen unermüdlichen Einsatz. Ich kann nur hoffen, dass du nicht auf taube Ohren stößt und dein Anerbieten angenommen wird. Das wäre natürlich zum 90sten von Freddy evtl. auch etwas später ein Zuckerl, was wir uns alle wünschen.
    Wir unterstützen deinen Vorschlag und drücken dir alle Daumen, dass dein Vorschlag angenommen wird und in Erfüllung geht.
    Bitte alle Plauderecken Freundinnen und Freunde um Unterstützung.

    Herzliche Grüße aus einem kühlen Frankfurt – Norbert

  • #67011 Antwort

    Thomas M.

    Hallo Andreas, liebe Freddy Quinn-Freunde!

    Zunächst einmal, die VÖ zum 90sten Geburtstag von FQ, wird natürlich nicht die letzte sein! Es werden in nächster Zeit bestimmt noch weitere CD´s mit Liedern von Freddy Quinn erscheinen!
    Somit ist Dein Vorschlag Andreas, CD „2 in 1“ ein sehr guter und wird auf offene Ohren stoßen. Aber es wird wohl nicht mehr im September zur VÖ kommen, denn das Produkt für diesen Anlaß steht und wird wirklich ein besonderes sein incl. Erfüllung einiger Wünsche Vieler!! Bitte einfach überraschen lassen, denn es wird ein exclusives Set zu diesem ganz speziellen Anlaß eben!
    Ich bitte aber um Verständnis, daß wenn wirklich keine Rechte mehr an einigen Titeln sein sollten, diese auch nicht mehr veröffentlicht werden dürfen ohne Einverständnis deren, an denen die Rechte übergegangen sind. Und das ist nicht immer einfach so zu klären!
    Wenn Bänder nicht mehr auffindbar sind, werden tatsächlich in Ausnahmefällen von anderen Quellen neue Master erstellt, wenn dieses für ein bestimmtes Projekt erforderlich sein sollte und es keine weiteren Alternativen gibt.
    Abschließend ein Vorschlag: Liebe Freddy Quinn-Freunde, bitte schreibt eure Wünsche in Bezug auf CD-Veröffentlichungen von FQ nicht mehr vor dem runden Geburtstag, denn es könnte sein, daß sie einfach untergehen und keine Beachtung finden! Bitte wartet damit bis nach dem Geburtstag, bis die Köpfe der Sachbearbeiter wieder frei sind und sich mit der nötigen Sorgfalt und Gewissenhaftigkeit um die Vorschläge gekümmert werden kann!
    LG

  • #67012 Antwort

    Andreas Schmall

    Hallo Thomas, Josef und Norbert!

    Euch allzeit „Freddy Quinn“ Getreuen danke ich herzlichst für Eure prompten Meldungen und den Optimismus, den diese ausstrahlen, was weitere CD Projekte für Freddy Quinn betrifft. Es war mir bewußt, daß mein oft vorgetragenes Projekt einer „2 in 1“ CD über Freddy’s Filmmusicals nicht mehr zum 90er realisiert werden kann. Doch es soll ja noch etwas übrig bleiben für die verbleibenden Jahre, wo es noch digitale Tonträger zum Angreifen – nicht nur zum Hören – gibt. Ich bin froh, daß dieser Vorschlag nicht auf taube Ohren stößt, sondern für künftige Publikationen aufgehoben wird.

    Auch stimmen mich Deine Aussagen, lieber Thomas, sehr hoffnungsfroh, daß das Set zum 90er ein exclusives Geschenk zum runden Geburtstag sein wird, auch wenn diesmal nur wenige Raritäten darauf zu finden sein werden, weil so manche Bänder nicht mehr auffindbar sind oder die Rechte an Dritte übergegangen sind. Ich denke da an die Archive der Fernsehanstalten ZDF und ARD mit Live Aufnahmen, aber auch an Freddy Quinns Privatarchiv. Der Künstler hatte ja schon zu Polydors Zeiten laut Aussagen Eines mit mir befreundeten Mitarbeiters, das Recht, gewisse Magnetbänder (speziell von Alternativversionen oder Auslandsaufnahmen) mit nach Hause zu nehmen. Ich möchte hier nicht weiter in’s Detail gehen, um keine unnötige Diskussion zu entfachen.

    Daß daher beim „Nicht Auffinden“ solcher verschwundener Masterbänder auch mein Vorschlag, von anderen Quellen – z.B. auch aus anderen Archiven (Gruß an unsere Klingers!) oder meinem bescheidenen Privatarchiv – Masterbänder (=in Stereo) zu erstellen, in Ausnahmefällen für die Veröffentlichung von Raritäten herangezogen wird, lässt mich und gewiß viele andere Freddy Freunde hoffnungsfroh in eine CD Zukunft blicken, wo auch die letzten Schätze des begnadeten Künstlers der Öffentlichkeit zugänglich gemacht werden. Wie zum Beispiel die Südafrika Versionen von „SON, WON’T YOU COME BACK“ und „WHY CAN’T I EVER BE LUCKY“, deren Masterbänder tatsächlich nicht mehr auffindbar sind. Nur ein oft gepostetes Beispiel von Vielen!

    Falls nicht schon zum 90er realisiert, wird dann auch die allseits gewünsche zweite BIG BOX mit 7 noch nicht von Polydor-Koch-Electrola-Universal veröffentlichten Original Polydor LP Alben vielleicht Wirklichkeit, um das musikalische Lebenswerk Freddy Quinns komplett in digitalisierter und remasteter Qualität in seiner Gesamtheit von den „Erben“ Polydors Electrola und Universal veröffentlicht zu sehen. Ebenso eine Neuauflage der LP „WEIHNACHTEN AUF HOHER SEE“ mit den 4 spanischen Liedern in Stereo!

    Darauf hofft Euer zufriedener Andreas aus dem sonnigen Salzburg

  • #67013 Antwort

    Norbert Schmitz

    Hallo Thomas und Andreas,
    ihr beiden Streiter für neue Freddy CD’s macht uns allen wieder Hoffnung. Warten wir mal ab, was es zum 90sten von Freddy geben wird. Das man sich auf das Wort von Thomas verlassen kann und das er in der Vergangenheit schon einige wunderbare Freddy CD’s ins Leben gerufen hat wissen wir ja. Also gedulden wir uns noch ein bißchen, es ist ja bald soweit.
    In Salzburg scheint ja inzwischen wieder die Sonne. Das dürfte ein Abglanz von Andreas strahlen sein (grins).

    Noch eine schöne Woche ohne Regen – Norbert

  • #67014 Antwort

    Alf Rolla

    @ Andy
    Jeder Mensch braucht eine Aufgabe, die für ihn sinnvoll erscheint. Du hast sie offenbar gefunden … *grins

    • #67015 Antwort

      Andreas Schmall

      @ … und mit der ich schon mehr erreicht habe – weit mehr – als ich mir zur Jahrhundertwende mit meinem Lebenswerk für Freddy begann. Doch es gibt noch Vieles zu tun – sehr Vieles – weit mehr, als ich mir damals gedacht habe! (seufz)

  • #67016 Antwort

    Josef Huth

    Guten Morgen liebe Freunde der Plauderecke, da möchte ich besonders Andreas und Thomas ansprechen die sich besondere Mühe machen neue CD/DVD von Freddy wieder aufleben lassen.
    Der Jubeltag von unserem Idol rückt immer näher und ich werde mir jede Überraschung bzgl. Neuveroffentlichung zulegen. Nochmal vielen Dank
    an alle die dazu beitragen unseren Jahrhundertkünstler Freddy gebührend zu feiern und da möchte ich besonders Gitta und Edi nennen die ihrem einmaligen Archiv/Museum das Lebenswerk aufrechterhalten.
    Euch allen eine gute Zeit das wünscht ein Fan von 1956

    Josef aus der Eifel

Antwort zu: CD "2 IN 1" mit unveröffentlichten Film Musical LP Alben
Ihre Informationen:





<a href="" title="" rel="" target=""> <blockquote cite=""> <code> <pre> <em> <strong> <del datetime=""> <ul> <ol start=""> <li> <img src="" border="" alt="" height="" width="">