Lieder von unschätzbarem Wert

Dieses Thema enthält 10 Antworten, hat 1 Stimme, und wurde zuletzt vor vor 1 Woche, 4 Tage von  Norbert Dümeland aktualisiert.

  • Verfasser
    Thema
  • #59207 Antwort

    Thomas M.

    Liebe Freddy Quinn-Gemeinde!
    Ich bin mit Freddy Quinn-Liedern aus den 1970er Jahren großgeworden. So wird einmal mehr als deutlich, wie erschreckend schnell die Zeit vergeht, denn 2021 ist es z.B. 50(!) Jahre her, daß Freddy den Titel St.Helena aufgenommen hat. Aber gerade dieses Lied zusammen mit z.B. „Ein Märchenland“, „Menschen“, „Du,hey du,hör mir bitte zu“, „Ein ausgedienter Zug“, „Der Turm von Babylon“ oder das speziell in den letzten Jahren wieder oft zitierte und gehörte „Heimatlos“ im Zuge des unermeßlichen Leids, welches die Flüchtlinge ertragen und durchleben müssen, zeigt die große Qualität der Freddy Quinn-Titel! Es sind wirklich Lieder, die selbst nach Jahrzehnten – manchmal leider, weil die Menschen einfach nicht dazugelernt haben – nichts von ihrer Aktualität eingebüßt haben. Selbst „Wir“ ist ein sehr wichtiger Titel der deutschen musikalischen Nachkriegszeit. Denn bis heute sorgt er immer wieder für teils rege und kontroverse Diskussionen. Und das ist ja gerade das Wichtigste, daß die Menschen miteinander reden, diskutieren, um evtl. im Vorfeld, bevor Schlimmeres passieren könnte, Mißverständnisse auszuräumen, aufeinander zuzugehen, voneinander zu lernen! Es ist wichtig, auf diese Art und Weise, Mauern der Intoleranz, der Respekt- und Rücksichtslosigkeit niederzureißen, um den Weg frei zu machen für Toleranz, Rücksicht und Respekt! Freddy Quinn hat mit seinen stets deutlichen und direkten Worten und mit seinen Liedern maßgeblich dazu beigetragen, damals wie heute und so auch in der Zukunft, diesen Weg offen zu halten! Danke Freddy Quinn!

  • Autor
    Antworten
  • #59208 Antwort

    Josef Huth

    Hallo Thomas,
    wie recht du hast, ich habe auch shon oft in meinen Kommentaren in der Plauderecke
    meine Meinung geäussert. Ich bin mit Freddys Liedern von 1956 an groß geworden und
    wenn ich heute im Radio höre was das gesendet wird dann frag ich mich warum man
    nicht mal in den Archiven nachschaut und die schönen Lieder mit gutem Text von Freddy spielt,
    denn sie passen alle in die zur Zeit aus den Fugen geratenen Welt.
    Sein Können seine Austruckskraft in seiner Stimme das kommt niemals wieder, auch von
    mir ein Dankeschön an den wohlverdienten Ruheständler Freddy Quinn.

    Allen Freunden der Plauderecke eine gute gesunde Zeit

    Josef aus der Eifel

  • #59212 Antwort

    Norbert Dümeland

    Hallo Thomas,Hallo Josef,
    wie recht Ihr habt, habe heute Morgen im Radio ein Lied von einer ,, Sängerin,, namens Ott ?
    Gehört, es war so schlimm, dass ich das Radio ausgemacht habe.
    Bleibt alle Gesund.
    Gruß Nobby

  • #59213 Antwort

    Norbert Dümeland

    Nachtrag.
    Habe mich schlau gemacht, die Dame heißt Kerstin Ott.
    Gruß Nobby

  • #59217 Antwort

    Norbert Schmitz

    Hallo Thomas, Josef und Nobby,
    es ist schon erstaunlich, was sich heute zu Tage alles Schlagersänger/in nennt. Die meisten Schlagersendungen kann man sich als älterer Mensch garnicht mehr anschauen. Das ist halt der Geschmack der Jugend. Früher haben die Älteren über unseren Musikgeschmack genauso gedacht. Somit wiederholt sich halt alles. Wir freuen uns, wenn Freddy irgendwo mal wieder singt. Und das wir das Archiv/Museum haben und dort Liederwünsche eingestellt werden. Oder Ausschnitte aus Radiosendungen eingestellt werden. Wir schätzen an seinen Liedern, dass sie zeitlos sind und auch zum Nachdenken anregen. Das führt immer wieder in der Plauderecke zu Diskussionen. Und nach der Frage, wann kommt denn wieder mal eine CD von Freddyliedern auf den Markt. Aber das Thema lassen wir besser erstmal aus. Thomas hat da ganz recht. Wir sind alle mit Freddyliedern groß und älter geworden. Jeder von uns hat so seine eigenen Erinnerungen an diese Zeit und hört deshalb die Lieder aus dieser Zeit gerne. Jetzt helfen sie uns ja auch wieder über diese Zeit mit den Einschränkungen hinweg.

    Deshalb mein Wunsch an alle – bleibt gesund – viele herzliche Grüße aus Frankfurt . Norbert

  • #59218 Antwort

    Irmgard Skommoroch

    Guten Morgen meine lieben Freddy Freunde und Plauderecken Freunde auch ich bin mit Freddy Lieder groß geworden für mich Persönlich gibt es kein Größeren Sänger als Freddy mann zieht mich heute noch damit auf das Ich Freddy so Verehre das werde solange tun bis in alle Ewigkeit ich wünsche euch alle von Herzen das ihr alle Gesund bleibt und alles gut übersteht wir haben ja alle damit zu kämpfen Ich habe noch zusätzlich ein Problem mein Mann lieg im Krankenhaus sein Knie mußte zweimal Operiert werden ich durfte ihn nicht besuchen aber Gott sei Dank es gibt ja WhatsApp so konnten wir uns sehen und sprechen liebe Grüße an Gitti und Edi danke für eure Freddy Einstellung Video Clips und wunderbaren Lieder liebe Grüße an alle Freddy Freunde und Plauderecken Freunde mir geht’s Gesundheitlich gut Irmchen von der Ostsee 🍀

  • #59221 Antwort

    Josef Krautzberger

    Da kann der alte Josef aus Wien-Donaustadt-Hirschstetten nur beipflichten. Freddys Lieder und Filme sind von unschätzbaren Werten.

  • #59239 Antwort

    Gerhard Moritz

    Auch ich möchte mich, z.Z. in freiwilliger Quarantäne befindend, nochmals outen und erklären, daß ich schon seit 60 Jahren ein stetiger Begleiter von Freddy Quinn bin. Ich bin ihm in der Zeit auch schon 3xbegegnet. Die interessanteste Begegnung war in Stuttgart, als ich ihn nach seiner Vorstellung traf. Er sah sofort, dass meine Frau Brasilianerin war und schaltete sofort in ein akzentfreies Portugisisch um. Ich konnt hier ein paar gute Ratschläge über den bras. Musikmarkt erhaschen. Er selbst kannt sich natürlich aus. Als Stichwort galt hier “ Dorival Caymmi“ genannt. Warum schreibe ich das? Weil ich die Stimme von Freddy und seine Interpretationen von ganzem Herzen liebe. Auch ich spiele sämtliche Lieder mit Gitarre und Keyboard, denn auf dem langen Weg freute ich mich immer wieder über jede Neuerscheinung. Mein Wunsch wäre, ihm irgendwo nochmals zu begegnen, um mich über Musik und Auslandsreisen zu unterhalten. Vielleicht geht der Lebenstraum in Erfüllung. Einen freundlichen Gruss und gute Gesundheit wünscht Gerhard Moritz.

  • #59247 Antwort

    Alf Rolla

    @ Thomas M.
    Gut formuliert! Schlager sind aber immer ein gutes Beispiel für den Zeitgeist, besonders bei einem Interpreten, der ihn einige Jahre geprägt hat. Doch „nichts ist so alt wie der Erfolg von gestern“ (Lieblingszitat von Freddy). So gesehen ist es verständlich, dass die Popularität der meistenLieder verblasst ist.

  • #59289 Antwort

    Josef Huth

    Hallo Freunde der Plauderecke,
    habe mir gerade noch einige Lieder der neuen Liederkette von Norbert Dümeland sehr gut zusammengestellt angehört. Zuletzt haben wir in der Plauderecke oft über
    gute Liedertexte gesprochen, hier haben wir wieder den Beweis Freddys Lieder haben Sinn.
    Passt gut auf euch auf in dieser aus der aus den Fugen gekommenen Welt.Schöne Grüße besonders nach Wien an Gitta und Edi

    Josef aus der Eifel

  • #59290 Antwort

    Norbert Dümeland

    Hallo Josef,
    danke für deine netten Worte, natürlich auch vielen Dank an die lieben Klingers.
    Bleibt alle Gesund.
    Gruß Nobby

Antwort zu: Lieder von unschätzbarem Wert
Ihre Informationen:





<a href="" title="" rel="" target=""> <blockquote cite=""> <code> <pre> <em> <strong> <del datetime=""> <ul> <ol start=""> <li> <img src="" border="" alt="" height="" width="">