"Grosser Bericht in der Bildzeitung"

Dieses Thema enthält 4 Antworten, hat 1 Stimme, und wurde zuletzt vor vor 2 Wochen, 4 Tage von  Karl-Heinz Pollmann aktualisiert.

  • Verfasser
    Thema
  • #54028 Antwort

    Josef Huth

    Hallo Freunde der Plauderecke,

    in der heutigen Bildzeitung ist ein großer Bericht mit schönen Bildern
    von Freddy, “ Lesen und Sehenswert“

    Einen schönen Tag noch

    Josef aus der Eifel

  • Autor
    Antworten
  • #54037 Antwort

    Andreas Schmall

    Hallo Freunde!

    Wie Norbert und Josef fast zeitgleich gepostet haben, ist in der Bildzeitung der erste Teil von mehreren Teilen eines 3 1/2 stündigen Interviews mit Freddy Quinn erschienen. Ich bin extra zum Bahnhof in Salzburg gefahren, um mir das letzte Exemplar der „Bildzeitung“ zu sichern. Zuhause stellte ich dann fest, dass man den Worten, welches der 87 jährige Entertainer dieser Zeitung gegeben hat, ím Gegensatz zu manchen „Yellow Press“ Berichten Glauben schenken darf. Es bestätigt sich sogar so Manches, was in den letzten Jahren besonders von weiblichen Fans angezweifelt wurde: Dass Rosi die neue Frau an seiner Seite ist und er mit ihr viele Reisen unternommen hat. Und dass auch sein Hobby des Uhrensammelns und Reparierens nicht erfunden ist.

    Ich bin schon gespannt, was die BILD Zeitung in den nächsten Tagen an Bekanntem und Unbekanntem preisgibt. Was mich aber am meisten freut ist die Tatsache, dass Freddy Quinn sich endlich aus seinem Schneckenhaus gewagt hat und durch diesen Bericht bekundet, dass es ihm gut geht. Mehr habe ich mir nie von meinem Idol erwartet, vermutlich wie Tausende andere Freddy Freunde, die ihm gleich mir ein langes ruhiges Leben in Hamburg mit seiner Gefährtin Rosi wünschen.

    Gesundheit und ein langes Leben – das ist Alles, Herr Quinn, dass Ihnen Ihr treuer Freund Andreas aus Salzburg wünscht

  • #54039 Antwort

    Irmgard Skomoroch

    Guten Abend Norbert Josef und Andreas ich möchte mich bei euch bedanken für die Information wie ihr gelesen habt war Freddy zufrieden das man über ihn noch schreibt und ich bin wieder Glücklich und zufrieden von Freddy wieder was zu lesen und das Freddy mit seiner Rosi Glücklich wird in den nächsten Jahren liebe Grüße von Irmchen von der Ostsee

  • #54055 Antwort

    Norbert Schmitz

    Hallo Josef, Andreas und Irmchen,
    schön das euch der Artikel in Bildplus gefällt. Endlich mal ein Interview von Freddy selbst und nicht bloss immer die verhuschten Handybilder von irgendwelchen Amateuren.
    Wenn man sich das Bild mit Freddy und Rosi anschaut und sieht wie Freddy sie anlächelt so sieht Rentnerglück aus.

    Auch von mir vielen Dank für ihre offenen Worte und ein langes Leben und viel Gesundheit – das wünscht Ihnen Norbert

    PS.: In einem haben Sie allerdings unrecht. Es gibt noch mehr als 3 Fans. Das mit den Pillen allerdings stimmt.

  • #54126 Antwort

    Karl-Heinz Pollmann

    Ja, wer hätte das gedacht, Freddy gibt in der Bildzeitung einem Interview wo er auch eine Botschaft für seine alten Fans parat hat.
    In seiner, mal mehr, mal weniger liebevollen „Brummigkeit“ gibt er auf die Frage, was er seine treuen Fans wissen lassen möchte, lachend zum besten: „Den drei Fans, die vielleicht noch leben, möchte ich zurufen: Haltet euch tapfer – und nehmt rechtzeitig eure ­Pillen!“
    Also liebe Freddy Fans, hört darauf was der Altmeister rät, auch wenn er mit seinen 3 Fans Total danebenliegt.

Antwort zu: "Grosser Bericht in der Bildzeitung"
Ihre Informationen:





<a href="" title="" rel="" target=""> <blockquote cite=""> <code> <pre> <em> <strong> <del datetime=""> <ul> <ol start=""> <li> <img src="" border="" alt="" height="" width="">